(Keine) Welpenspielstunde

Kosten: per Einzelzahlung 9 EUR oder per Wertkarte


Bei uns finden Sie mit Absicht KEINE typische Welpenspielgruppe (aber eine tolle Alternative!)

Leider sind in vielen anderen Hundeschulen und Hundevereinen nach wie vor typische Welpenspielstunden zu finden. Dort toben die Jüngsten oft gemeinsam ohne Aufsicht und gleichermaßen ohne Grenzen unter sich. Unter dem "Decknamen" Welpenspiel wird ohne Unterlass gerannt, gerangelt und gemobbt was das Zeug hält! Viele Welpen machen dabei (nachvollziehbarerweise) die ersten schockierenden Erlebnisse Ihres jungen Lebens. Dazu hört man oft die altbekannten Sprüche wie "Das klären die unter sich!", "Da muss er jetzt eben mal durch!" oder "Tja, wer eine große Klappe riskiert, muss auch mal einstecken!".

Selbstredend wirkt sich nichts dergleichen positiv auf das innerartliche Sozialverhalten Ihres Hundes aus!

Wie geht es richtig? Geregelter Freilauf!

In unseren geregelten Freilaufgruppen lernen Welpen bereits von Anfang an sozial mit anderen Artgenossen zu kommunizieren. Hierbei kommen einerseits erwachsene, sozial und kommunikativ kompetente Hunde zum Einsatz - andererseits beobachtet unser Trainerteam das Geschehen permanent und kann jederzeit eingreifen.

Auch die Mischung macht oft den Unterschied: Große Gruppen sehen auf Fotos natürlich toll aus, aber gibt es hier tatsächlich für alle Beteiligten einen (positiven) Lerneffekt? Unsere Gruppen werden individuell zusammengestellt und nach Möglichkeit mehrfach neu gemischt. Nicht jeder Hund MUSS unbedingt mit jedem Hund kombiniert werden.

Fester Bestandteil unserer Freilaufgruppen sind außerdem spannende Beobachtungen und Erklärungen rund um die Körpersprache Hund-Hund.

Übrigens: Selbstverständlich darf hier auch gespielt werden!

Nächster Termin: Dauertraining, jeden Donnerstag ab 19 Uhr